Internationales Forum “Zwei Tage Patentanalytik”
November 22, 2021
Bereit für die Launen des Winters?
Dezember 9, 2021

Innovationen in der Welt der Elektroenergieindustrie

Vom 21. bis 24. November 2021 fand das GIGRE-Symposion in Lubljana statt. Vertreter der wissenschaftlichen Gesellschaft aus aller Welt diskutierten die drängendsten Fragen der Technologieentwicklung in der Elektroenergiebranche.
Russland wurde bei einer maßgeblichen Veranstaltung von Andrey Kucheryavenkov, Direktor der ANTRAX-Unternehmensgruppe, und Alexander Voloshin, Leiter der Abteilung für Relaisschutz und Automatisierung von Energiesystemen der Forschungsuniversität MEI  vertreten.
Andrey Kucheryavenkov, Direktor der ANTRAX-Gruppe, beschrieb  technische Lösungen für genaue Erkennung eines  Notfallabschnitts von Verteilungsnetzen mit komplexer Architektur. Der Referent schlug einen Algorithmus zur  Bestimmung der Entfernung  zur Unfallstelle vor und betrachtete die Faktoren, die Genauigkeit der Messungen beeinflussen. Das vorgeschlagene Verfahren auf Basis des A-Signal OMP-Systems wurde erstmals in den Leitungsnetzen der Russischen Eisenbahnen angewendet und hat sich effektiv erwiesen. Das System hat eine beispiellose Genauigkeit bei der Fehlererkennung in komplexen Netzwerkarchitekturen bewiesen.
Die Teilnehmer des Symposiums behandelten solche für Russland aktuellen Themen wie die Erhöhung der Übertragungskapazität von Leitungen, die Änderung der Methoden der statistischen Analyse der Alterung und Zerstörung von Kabeln, die Überwachung von Stromleitungen mit  Sensoren wie IKZ und DO, Methoden zur Fernbestimmung des Standorts von Schäden an Oberleitungen.
Über den Rat:
GIGRE ist die weltweit führende professionelle Gemeinschaft im Bereich der Elektroenergieindustrie, die gegründet wurde, um  die Forschung zu koordinieren und Erfahrungen über die Funktionsweise von Elektroenergiesystemen auszutauschen. Der Verband vereinigt 98 Länder der Welt und hat mehr als 16000 Mitglieder.
Die GIGRE-Aktivitäten bilden eine strategische Vision der Entwicklung des Energiesystems, die für die Wahl der Energiepolitik notwendig ist und eng mit dem Vektor der wisschenschaftlichen und technologischen Entwicklung verbunden ist, der die Schlüsselrichtungen der Integrationsprozesse bestimmt.
Das russische Nationalkomitee nimmt aufgrund des hohen Forschungsniveaus auf dem Gebiet der Elektrizitätsindustrie und der Gewährleistung der Zuverlässigkeit des Betriebs des einzigartigen UES Russlands eine der führenden Positionen in GIGRE ein.
Die Antrax-Gruppe präsentiert der GIGRE-Wissenschaftsgemeinschaft jährlich die neuesten Methoden und innovativen technischen Lösungen zur Entwicklung des globalen Energiesystems.
Quelle; Antrax-Unternehmungsgruppe
OOO MHPP (GmbH kleines Forschungs-und Produktiosunternehmen )ANTRAX ((tritt in Antrax-Unternehmungsgruppe ein), Inländer der SWZ TIA Istok

 


AKTUELLE NACHRICHTEN